Massnahmen Gegen Den Alkoholmissbrauch in Russland Seit Der Ersten Amtszeit Putins Im Jahr 2000 Christina Spitzmuller

ISBN: 9783656971696

Published: June 2nd 2015

Paperback

24 pages


Description

Massnahmen Gegen Den Alkoholmissbrauch in Russland Seit Der Ersten Amtszeit Putins Im Jahr 2000  by  Christina Spitzmuller

Massnahmen Gegen Den Alkoholmissbrauch in Russland Seit Der Ersten Amtszeit Putins Im Jahr 2000 by Christina Spitzmuller
June 2nd 2015 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 24 pages | ISBN: 9783656971696 | 5.64 Mb

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,0, Universitat Potsdam (Slavistik), Veranstaltung: i da ka a, pi a na a: Essen und Trinken in der russischen Kulturgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Alkoholismus istMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,0, Universitat Potsdam (Slavistik), Veranstaltung: i da ka a, pi a na a: Essen und Trinken in der russischen Kulturgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Alkoholismus ist seit jeher ein Problem in Russland - und schon sehr fruh begann auch der Staat, sich durch Besteuerung und Regulierung in die Alkoholherstellung und den -verkauf einzumischen.

Laut WHO umfasste der durchschnittliche Jahresverbrauch an reinem Alkohol in Russland in den Jahren 2003 bis 2005 15,7 Liter, in den Jahren 2008 bis 2010 15,1 Liter. Damit belegt Russland nach wie vor den vierten Platz des weltweit hochsten Pro-Kopf-Alkoholkonsums. Zwischen 2006 und 2010 betrug die durchschnittliche Lebenserwartung eines russischen Manns 62,8 Jahre- das sind fast zehn Jahre weniger als der europaische Durchschnitt.

Immer wieder wird dies mit dem starken Alkoholmissbrauch in Russland in Verbindung gebracht. Bedenkliche Werte - was macht der russische Staat, um den hohen Alkoholkonsum und die damit einhergehende geringe Lebenserwartung zu bekampfen? Die vorliegende Arbeit behandelt den Zeitraum ab der ersten Amtszeit Vladimir Putins im Jahr 2000, da sich der derzeitige Prasident als bekennender Nichttrinker inszeniert. Putin hat zusammen mit Dmitrij Medvedev nach dem Alkoholiker Boris Elcin die erste grosse Anti-Alkohol-Kampagne seit Gorba ev eingeleitet.

Zunachst zeichnet die Arbeit einen kurzen Abriss der Geschichte der Bekampfung des Alkoholmissbrauchs in Russland, danach wird auf aktuelle Gesetzesanderungen eingegangen. Ausserdem wird die staatlich initiierte Kampagne Zdorovaja Rossija, die einen ihrer Schwerpunkte auf Alkohol- und Drogenbekampfung setzt, behandelt.

Aufgrund der Aktualitat dieses Themas wird in der vorliegenden Arbeit hauptsachlich auf Internetquellen zuruckgegriffen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Massnahmen Gegen Den Alkoholmissbrauch in Russland Seit Der Ersten Amtszeit Putins Im Jahr 2000":


vercors-bien-etre.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us